Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In

 Informationsschreiben zu den Cookies Orthofix

1. EINLEITUNG

Das vorliegende Informationsschreiben versucht zu erläutern, wie Orthofix Srl, in ihrer Eigenschaft als Datenverantwortlicher (im weiteren Verlauf der "Verantwortliche" oder die "Gesellschaft"), personenbezogene Daten mit Hilfe der auf dieser Website http://web.orthofix.com/sites/Country/germany/Pages/Home.aspx (die "Website")verwendeten Cookies erfasst und verarbeitet, und liefert Informationen in Bezug auf die Entscheidungen, die jeder Nutzer der Webseite (der "Nutzer") im Hinblick auf die Kontrolle treffen kann sowie welche Cookies gespeichert werden, wenn er auf die Website zugreift und auf dieser surft.

 

Man weist darauf hin, dass dieses Informationsschreiben den Begriff ‘Cookie’ auch verwendet, um vom Gesetz vorgesehene, ähnliche Technologien zu bezeichnen (wie, zum Beispiel, lokal freigegebene Objekte – üblicherweise als “Flash Cookies ” bezeichnet, Web-Beacons oder Bugs, Clear Gifs inbegriffen, usw.).

Die mit diesen Instrumenten eingeholten Informationen sind Daten, die es der Gesellschaft in bestimmten Fällen ermöglichen, die Nutzer zu identifizieren, indem sie diese Daten mit anderen Informationen seitens Dritter kombinieren (wie, zum Beispiel, IP-Adresse, Registrier-Nummer und DNS der Computer der Personen, die die Website besuchen). Diese Daten werden nur zu statistischen Zwecken verwendet und verarbeitet.

Aufgrund der geltenden Datenschutzbestimmungen, die Verordnung (EU) 2016/679 (die “DSGVO”) inbegriffen, stellt dieses Dokument einen wesentlichen Bestandteil der Datenschutzerklärung der Gesellschaft dar Link: http://web.orthofix.com/sites/Country/germany/aboutus/Pages/Privacy-Policy.aspx. Es wird dringend empfohlen, auch dieses Dokument zu lesen.

 

2. WAS IST EIN COOKIE

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die sich normalerweise aus Buchstaben und Zahlen zusammensetzt und auf einem Endgerät heruntergeladen wird, wenn der Nutzer die Webseite aufruft. Die Cookies werden dann bei jedem weiteren Besuch an die ursprüngliche Website zurückgeschickt. Cookies sind nützlich, da sie es einer Website ermöglichen, das Endgerät eines Nutzers zu erkennen. Die Verwendung von Cookies und ähnlicher Technologien war einige Zeit lang ein Gemeinplatz, denn Cookies sind insbesondere beim Erbringen vieler Online-Dienstleistungen von Bedeutung. Die Verwendung dieser Technologien ist also nicht gesetzlich untersagt, jedoch sehen die gesetzlichen Bestimmungen vor, dass die Nutzer auf angemessene Weise über die Funktionsweise der Cookies und die sich aus ihrer Verwendung ergebenden Folgen informiert werden, damit sie auch entscheiden können, sie gegebenenfalls zu deaktivieren.

 

2.1 VERSCHIEDENE ARTEN VON COOKIES

Sitzungscookies und dauerhafte Cookies
Cookies können am Ende einer Surf-Sitzung (vom Augenblick, in dem der Nutzer das Browser-Fenster öffnet, bis zum Zeitpunkt, in dem er den Browser verlässt) gelöscht werden oder für längere Zeit gespeichert bleiben.


Sitzungscookies – ermöglichen es den Websites, die Tätigkeiten eines Nutzers während einer Browser-Sitzung in Zusammenhang zu bringen. Sie können zu einer Vielzahl von Zwecken verwendet werden, wie jene Gegenstände zu vermerken, die der Nutzer während des Besuchs einer Website in den Einkaufswagen legt. Sie könnten auch zu Sicherheitszwecken eingesetzt werden, wenn ein Nutzer auf das Online-Banking zugreift oder um die Verwendung der Web-Mails zu vereinfachen. Diese Sitzungscookies verfallen nach einer Surf-Sitzung. Die Verwendung der sogenannten Sitzungscookies (die nicht auf dauerhafte Weise auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und automatisch gelöscht werden, sobald der Browser ausgeschaltet wird) ist strikt auf den Zweck begrenzt, Daten zu übermitteln (bestehend aus vom Server generierten Zufallsnummern), die die spezifische Sitzung identifizieren und notwendig sind, um eine sichere und effiziente Navigation auf den Websites zu ermöglichen. Die auf dieser Website verwendeten sog. Sitzungscookies vermeiden etwaige andere Zugriffsweisen, die potenziell den Datenschutz während der Web-Navigation der Nutzer beeinträchtigen können.


Dauerhafte Cookies – werden zwischen den Navigationssitzungen auf dem Endgerät der Nutzer gespeichert und ermöglichen es, die Präferenzen oder Tätigkeiten des Nutzers auf einer Website (oder, in einigen Fällen, auf verschiedenen Websites) in Erinnerung zu behalten. Die dauerhaften Cookies können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, darunter auch jene, die Präferenzen und Entscheidungen der Nutzer während des Besuchs einer Website festzuhalten.


Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies – Sowohl Erstanbieter-Cookies als auch Drittanbieter-Cookies beziehen sich auf die Website oder die Domain, die den Cookie setzt. Grundsätzlich handelt es sich bei Erstanbieter-Cookies um Cookies, die eine vom Nutzer besuchte Website setzt (die in der URL-Zeile angezeigte Website), d.h. von http://web.orthofix.com/sites/Country/germany/Pages/Home.aspxgesetzte Cookies. Drittanbieter-Cookies werden hingegen von einer anderen Domain gesetzt als jener, die der Nutzer besucht; es handelt sich also um Cookies, die von anderen Websites als http://web.orthofix.com/sites/Country/germany/Pages/Home.aspxgesetzt werden. Besucht ein Nutzer die Website und eine andere Gesellschaft setzt über diese Website ein Cookie, handelt es sich um einen Drittanbieter-Cookie.

 

3. ZUSTIMMUNG ZU COOKIES

Bestimmte Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren von Internet und der Website unbedingt notwendig und erfordern keine Zustimmung des Nutzers, wie z.B. jene, die dafür sorgen, dass der Inhalt einer Seite auf schnelle und effiziente Weise geladen wird, indem die Arbeitslast auf mehrere Computers aufgeteilt wird, oder aber auch Cookies, die der Sicherheit dienen. Andere Cookies sind nach vernünftigem Ermessen erforderlich bzw. wichtig, aber nicht unerlässlich und daher ist die Zustimmung des Nutzers erforderlich. Die Zustimmung des Nutzers wird mit unterschiedlichen, auf dieser Website implementierten Verfahren eingeholt. Eine Vorgehensweise ist jenem auf das entsprechende Kästchen auf dem Cookie-Banner zu klicken, das die Verwendung von Cookies anzeigt und auf der Landing Page zu finden ist. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen, wobei der Widerruf der Zustimmung jedoch Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit der Website haben kann.

 

4. AUF DIESER WEBSITE VERWENDETE COOKIES

Während des Zugriffs auf diese Website verwendet die Gesellschaft Cookies, um Dienstleistungen anzubieten und das Surferlebnis des Nutzers zu verbessern, aber auch um aggregierte Statistiken über die aus unterschiedlichen Gründen erhobenen Daten auszuarbeiten. Diese Cookies ermöglichen es der Gesellschaft, jeden Nutzer von den anderen zu unterscheiden, und erlauben es folglich, Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer zu gestalten und Ihre Navigation ständig zu perfektionieren. Bei den vom Verantwortlichen verwendeten Cookies handelt es sich um “technische” und “analytische” Cookies:
a. technischer Cookie: notwendig für die Navigation auf der Website und zum Verwenden bestimmter Funktionen (z.B. um von einer Seite auf die andere zu gelangen, usw.).
b. analytics Cookie: für statistische Analysen der Zugriffe zur Website. Die Informationen werden in aggregierter Form erfasst. Diese Website verwendet keine Cookies zu gezielten Werbezwecken. Bei einigen Cookies handelt es sich um Drittanbieter-Cookies. Das Verfahren, um die Zustimmung für diese Cookies zu erhalten, ist am komplexesten, aber der Verantwortliche ist darum bemüht, den Nutzern die richtigen Informationen zu liefern, um es ihnen zu ermöglichen, sachkundig zu entscheiden, was auf ihrem Endgerät gespeichert wird. In der Folge werden die auf der Website verwendeten Drittanbieter-Cookies im Detail angeführt:

 

Wer diese Cookies setzt Was sie machen
Google Analytics

Die Analytics-Cookies werden verwendet, um Informationen in aggregierter Form einzuholen, damit der Verantwortliche erfährt, wie viele Nutzer die Website hat und wie sie verwenden werden. Diese Cookies ermöglichen es der Gesellschaft, unsere Besucher besser zu kennen und die Funktionen der Website zu verbessern. Weitere Informationen, auch in Bezug auf das Rückzugsrecht, finden Sie auf folgenden Links:

 

Sollten einige Nutzer nicht wünschen, Drittanbieter-Cookies auf ihrem Endgerät zu erhalten, können sie jederzeit, mithilfe dieses Links: http://web.orthofix.com/sites/Country/germany/aboutus/Pages/Privacy-Policy.aspx, Zugriff zu detaillierten Informationen und Zustimmungsformularen von betroffenen Drittanbietern erhalten und ihr Rückzugsrecht ausüben.

 

5. COOKIES DEAKTIVIEREN UND LÖSCHEN

Der Großteil der Web-Browser und Endgeräte ist standardmäßig eingestellt, sodass Cookies angenommen werden. Wenn es der Nutzer bevorzugt, kann er normalerweise entscheiden, Cookies zu deaktivieren, indem er die Einstellungen des Browsers oder des Endgeräts aktualisiert und dadurch Cookies löscht oder ablehnt (z.B. können Cookies unter Befolgung der Anweisungen des Browsers deaktiviert werden; diese befinden sich normalerweise in den Menüs “Help,” “Präferenzen” oder “Einstellungen”). Falls der Nutzer wünscht, etwaige sich bereits auf seinem Endgerät gespeicherte Cookies zu löschen, sollte man auf die Bereiche Help, Unterstützung, Geschichte oder Instrumente des Internet-Browsers Bezug nehmen, um entsprechende Anweisungen zu erhalten. Aktuelle Anweisungen, die jedoch nach Ermessen des Web-Browser-Providers abgeändert werden können, finden Sie hier in der Folge:

  • Firefox:

    1. Firefox öffnen;

    2. Firefox öffnen;

    3. Auf der Menüleiste im oberen Bereich des Browsers zuerst „Instrumente“ und dann „Optionen“ auswählen;

    4. Den Abschnitt „Datenschutz“ wählen;

    5. Auf „Einstellungen Chronik“ gehen und dann auf „Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden“.

    6. „Cookies akzeptieren“ deaktivieren und speichern.

  • Internet Explorer:

    1. Internet Explorer öffnen;

    2. Auf „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“ klicken.

    3. Die Registerkarte „Datenschutz“ auswählen und den Schiebregler auf das gewünschte Datenschutzniveau verschieben (bis zum Blockieren aller Cookies oder auch nach unten, um sie alle zu akzeptieren);

    4. Auf „Ok“ klicken.

  • Google Chrome:

    1. Google Chrome öffnen;

    2. Das Chrome-Menüsymbol auswählen;

    3. “Einstellungen” auswählen und dann „Erweiterte Einstellungen“;

    4. „Inhaltseinstellungen“ im Abschnitt „Datenschutz“ auswählen;

    5. In „Cookies“ ist es möglich, die Cookies zu löschen und die Präferenzen zu speichern.

  • Safari:

    1. Safari öffnen;

    2. In der Menüleiste “Einstellungen” und dann auf dem folgenden Dialogfenster den Reiter “Datenschutz” wählen;

    3. Im Abschnitt "Cookies akzeptieren” kann ausgewählt werden, ob und wann Safari die Cookies der Webseiten speichern muss. Für weitere Informationen auf die Taste Help drücken (mit einem Fragezeichen gekennzeichnet).


Sie sollten berücksichtigen, dass sich die Entscheidung, Cookies zu löschen oder abzulehnen bzw. die Verwendung anderer ähnlicher Technologien einzuschränken, auf den Zugriff zur Website oder zu ihren Funktionen auswirken kann. Um mehr über Cookies zu erfahren, verweisen wir auf die Seiten http://www.youronlinechoices.eu oder www.allaboutcookie.org, die zusätzliche Informationen über Cookies, über ihre Funktionsweise und die Entscheidungen, die der Nutzer treffen kann, enthalten.

 

6. AUFBEWAHRUNG DER DATEN

Die durch die Cookies erhobenen personenbezogenen Daten werden in einem Format aufbewahrt, das die Identifizierung des Nutzers nicht länger als 7 (sieben) Tage erlaubt oder auf jeden Fall im Rahmen der von den geltenden Gesetzen und Verordnungen festgelegten zeitlichen Fristen, insbesondere hinsichtlich der Anforderung zur Prüfung der Informatikstraftaten, die die Website schädigen, sowie um die Rechte der Gesellschaft falls erforderlich geltend zu machen oder zu schützen (soweit mit den von den Bestimmungen vorgesehenen Aufbewahrungsfristen und den Gesetzen über die Verjährung und Verwirkung vereinbar). Wenn sie im Hinblick auf die obigen Ausführungen nicht mehr notwendig sind, werden die Daten gelöscht oder anonymisiert.

 

7. DATENVERBREITUNG

Die auf der Website durch Cookies erhobenen Informationen werden nie an nicht spezifizierte Adressaten mitgeteilt oder verbreitet.

 

8. RECHTE DER DATENSUBJEKTE

Der Nutzer kann jederzeit seine Rechte ausüben, darunter:

  1. auf seine personenbezogenen Daten zugreifen;

  2. die unverzügliche Berichtigung von auf ihn bezogenen falschen personenbezogenen Daten verlangen;

  3. in den gesetzlich vorgesehenen Fällen die Löschung seiner Daten verlangen;

  4. Verarbeitungsbeschränkungen verlangen, sofern möglich;

  5. die Portabilität der dem Verantwortlichen gelieferten Daten verlangen bzw. sie in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format erhalten, auch um diese Daten an einen anderen Verantwortlichen weiterzuleiten, ohne Behinderungen seitens der Gesellschaften, in allen Fällen, in denen die geltenden Gesetzesvorschriften dies vorsehen;

  6. eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Um diese Rechte auszuüben oder für alle weiteren Informationen und/oder Erläuterungen über die in dieser Website gespeicherten Cookies, können Sie sich an privacy@orthofix.com wenden.

 

9. DATENVERANTWORTLICHER

Der Datenverantwortlicher ist die Orthofix Srl, eine ordnungsgemäß nach italianischen Recht gegründete Gesellschaft, mit Geschäftssitz in Via Vittor Pisani 16, Milan (Italien). Die Gesellschaft ist nur für ihre eigenen Cookies verantwortlich, d.h. die Erstanbieter-Cookies, während die Drittanbieter-Cookies unter der Inhaberschaft jener in der jeweils aktualisierten oben genannten Tabelle identifizierten Gesellschaften fallen.

 

10. AKTUALISIERUNG DER ERKLÄRUNG

Diese Cookie-Erklärung kann regelmäßig aktualisiert werden. Daher wird der Nutzer ersucht, in diese Seite bei jedem Zugriff auf der Website nachzuschlagen, um zweckmäßig informiert zu sein, über wie und warum die Gesellschaft Cookies verwendet. Hier unten finden Sie das Datum, an dem die letzte Version dieser Erklärung hochgeladen wurde.

Letzte Aktualisierung: 25.05.2018